LED-Cover Light+Building

LED displays can be used in a wide range of applications. Of course we have been aware of that for a long time. But now, instead of tweaking the technical parameters, we tried another way to expand the range of use and create an eye-opener.

For this we combined three different materials.
The black & white glass is particularly suitable for use on a dark background or when the day's effect is rather simple and inconspicuous.
The mirror glass is particularly effective, because it doesn't assume a light effect behind it and a suddenly appearing text or image is all the more surprising.
The opal glass has already been used in a large scale in the Vienna Energy Service Center as a display area for a thermal image. Sharp-edged images can not be shown, of course, but as a playback medium for this kind of application it is perfect.

Betten Reiter

The family-run business "Betten Reiter" has opened his most modern and environmentally-friendly home textile outlet in Wiener Neustadt and next to the Fischapark Shopping Centre in September 2017.

Parallel to all the innovations which are presented on an area of over 1600 sqm, two LED displays with 22 sqm each welcome the customers and inform about current offers.

Each display measures 5.8 x 3.8 m and allows to see the contents also in direct sunlight due to the most up-to-date LED technology. And to update the contents is also just a matter of a few mouse clicks by using the special software which we also supplied with the systems.

In this way, everybody can see the the huge and evident differences to the standard signage in the surrounding area.

 

Vienna Energy

Vienna Energy´s new Service Center, built in 2012, was now upgraded with several highlights.
Matching the energy counselling which is offered there, a LED display had been installed which uses an opal sight protection. What makes it special is that live pictures of a thermal imaging camera are shown and visitors now can see themselves in a very unusual way.
With this system, the motto: "Experience Energy" is turned into a visual understanding.

But already upon entering the service center, two very special displays catch the visitor´s eye:
Almost transparent displays which are just using very thin and fine lines of LEDs, thus giving the impression of an almost clear glass pane.
But despite this delicate design, the display can be used in the same way as standard ones, but with the big advantage of being able to see through and giving a very airy and light appearance.

Gaislachkogel Sölden

James Bond 007 on a secret mission in the Ötztal Alps!
The gourmet restaurant Ice Q in over 3,000 m height was one of the spectacular shooting locations for the James Bond SPECTRE movie, featuring Daniel Craig and Christoph Waltz. Therefore it is no wonder that scenes from this movie are shown on the new LED Display at the valley station of the cableway which leads up to the restaurant.

With the size of 4.5 x 2.5 m and a pixel pitch of 3.91 mm, these film clips look remarkingly good and impressive.
Because of the very slim design of the display with only 80mm depth, the appearance is markedly elegant and fits perfectly to the futuristic design of the station.


Partner Link:

Falkner & Riml

Freeride Ischgl

Die neue Aprés Ski Lounge Freeride gehört zum ****s Hotel Fliana und ist der "In"-Treff in Ischgl für alle, die gerne feiern.

Über dem Eingang wurde das bestehende Plakat durch ein modernes LED-Display ersetzt. Der geringe Pixelabstand von nur 5 Millimetern garantiert scharfe Bilder schon aus wenigen Metern Entfernung. Die Anzeigefläche beträgt exakt 4.800 x 960 Millimeter.

Natürlich kann über die leicht zu bedienende Software jede beliebige Veranstaltung beworben werden, das besondere Highlight sind aber die Live-Übertragungen direkt aus dem Lokal. Damit werden sogar noch mehr Partybegeisterte angelockt werden. 

Partner Link:
Huber Web Media

LED-Display Breitenwang

Der örtliche Tourismusverband entschloss sich die klassische Informationstafel an der Hauptverbindungsstraße zwischen Reutte und Breitenwang in Tirol zu modernisieren. Durch die Umstellung auf ein LED-Display kann nun wesentlich unkomplizierter und flexibler die aktuelle Information geändert werden. Die Gemeinde Reutte übernimmt den Betrieb und bewirbt damit hauptsächlich Gemeindeveranstaltungen und lokale Betriebe.

Das Display selbst ist knapp 3 x 2 Meter groß und verfügt über eine aktive Anzeigefläche von 5,5 m2. Mit einem Pixelabstand von 8 mm  wird eine Auflösung von 360 x 240 px erreicht. Genug um auch Bilder ansprechend darzustellen.

Partner Link:
Huber Web Media

ETA Heiztechnik

ETA Heiztechnik erweiterte ihren Firmensitz in Hofkirchen um weitere Büro- und Schulungsräume.
Das neue Eingangsportal ziert nun seit Ende 2016 ein um die Ecke gebautes LED-Display über das Besucher, Schulungsteilnehmener und Kunden je nach Anlass begrüßt und Produkte präsentiert werden.

Das gesamte Display erstreckt sich über
10 Meter, bzw. 3 Stockwerke. Die Frontseite ist etwas über 30 Zentimer schmäler als die zweite Seite mit ihren 128 Zentimetern. Mit dem Pixelabstand von 8 Millimetern können Bilder und Videos mit einer Auflösung von
280 x 1.280 px wiedergegeben werden.

LED-Bande Kapfenberg

Nach dem WBC Wels und den Swans Gmunden besitzt nun mit den Kapfenberg Bulls ein dritter Verein der Basketball Bundesliga ein LED-Bandensystem von Multivision.

Auf insgesamt 45 Metern Länge haben Sponsoren und Partner die Möglichkeit sich durch Aufmerksamkeit erregende Animationen und Effekte dem Publikum zu präsentieren.

Die Bilder zeigen das EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Dänemark, wofür das komplette System extra an das Multiversum Schwechat verliehen wurde.

Tarrenz

Der LED-Werbeträger befindet sich an der Ortsausfahrt der Gemeinde Tarrenz in Tirol. Zum Einsatz kommt ein Display mit 10 mm Pixelabstand und einer Auflösung von 384 x 192 Pixeln.
Die Rückseite wurde mit einer Gittex-Bespannung versehen, weshalb der LED-Screen für eine Wartung von vorne ausgeführt wurde. Die Bespannung selbst wird mit zwei Ledcom Single Lines beleuchtet.

Die stark frequentierte Straße wird von 1.900 Fahrzeugen pro Stunde befahren und das
7,4 m2 große LED-Display bietet damit eine optimale Werbeplattform für lokale Unternehmen.

SC Austria Lustenau

Der SC Austria Lustenau ist nun rechtzeitig zur Rückrunde der zweithöchsten Spielklasse der österr. Fußball Liga Besitzer einer eigenen großformatigen Video Wall. Das neue LED-Display ersetzt das bisher angemietete System.

Optimal sichtbar für alle Besucher im Fanblock und der längsseitigen Haupttribüne bietet die 24 m2 große Fläche alle Möglichkeiten zur visuellen Kommunikation am neuesten Stand der Technik.
Auf der Fläche von ca. 6 x 4 Metern finden auch Partner und Sponsoren genügen Platz um sich dem Publikum zu präsentieren.

Steinbergbahn Leogang

Am Zugang zur Leoganger Steinbergbahn werden seit Dezember 2014 die Besucher über ein LED-Display mit allen aktuellen Informationen über Pisten- und Wetterverhältnisse versorgt. Regionale Hotelbetriebe finden hier ebenso eine Möglichkeit sich zu präsentieren und Veranstalter werben effektvoll für ihre Events.

Für einen optimalen Betrachtungswinkel wurde das LED-Display leicht schräg befestigt. Mit knapp über 3 m Länge und ca. 1,5 m Höhe steht genügend Fläche zur Verfügung, damit die Informationen auch aus einiger Entfernung sehr gut erkennbar sind. Der geringe Pixelabstand von 6 mm ermöglicht wiederum eine optimale Wahrnehmung aus nur wenigen Metern Abstand.

LED-Display Ötztal

Am Eingang zum Ötztal westlich von Innsbruck wurde am Infopoint des Tourismusverbands der in die Jahre gekommene bestehende Screen durch ein neues LED-Display ersetzt. Die rückseitige Plane wurde mit einer bedruckten Gittex-Bespannung getauscht.

Wegen der relativ großen Distanz der Autofahrer zum Display konnte auch ein etwas größerer Pixelabstand von 10 mm gewählt werden. Es hat somit bei einer Größe von 3,84 x 1,92 m eine Auflösung von 384 x 192 px. Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt außerdem dafür, dass es zu jeder Tageszeit optimal lesbar bleibt ohne zu blenden.

Vorrangig wird es ganzjährig als Werbedisplay für Veranstaltungen verwendet. Speziell in der kalten Jahreszeit dient es aber auch dafür, aktuelle Straßenverhältnisse, Lawinenwarnungen oder andere wichtige Informationen top aktuell zu veröffentlichen.

Betten Reiter

Im Schaufenster oberhalb des Eingangs installierten wir ein LED-Display, welches für Werbung und Ankündigungen verwendet wird. Mit einer Auflösung von 416 x 256 Pixel und einer Größe von ca. 3 x 2 Metern können Bilder, Videos und Animationen detailgetreu dargestellt werden.

Für ein möglichst unkompliziertes Service lässt sich das gesamte Display inklusive Montagerahmen über ein Schienensystem nach hinten fahren.

voestalpine Stahlwelt

Am Gelände der voestalpine verbauten wir insgesamt drei LED-Displays. Sie werden genutzt um Informationen und Werbung an wichtigen Punkten zu präsentieren. Alle drei wurden outdoortauglich in SMD Technik und einem Pixelabstand von 8 mm ausgeführt.

Zwei LED-Displays in der Größe von 2.048 x 1.280 mm befinden sich direkt an einer stark frequentierten Kreuzung. Da sie Rückseite an Rückseite oben auf einem Mast montiert wurden sind sie auch von Weitem hin aus beiden Richtungen sichtbar.
Ein weiteres Info-Display mit einer Größe von 768 x 1.280 mm befindet sich an einer Zufahrtsstraße und wurde hochformatig in einen Wegweiser integriert.

DiTech

Anfang Oktober 2013 wurde der neue DiTech Flagship Store im SCS Multiplex feierlich eröffnet.
Um die Blicke noch stärker auf sich zu ziehen entwickelten wir für die Säule, die den breiten Eingangsbereich teilt, ein dem Radius angepasstes LED-Display.

Es umschließt 3/4 der Säule und hat einen Durchmesser von 1,5 Metern. Die Auflösung liegt bei 800 x 288 Pixel. Aufgrund des Pixelabstandes von nur vier Millimetern können Bilder, Animationen und Videos auch aus kürzester Distanz in hoher Qualität wahrgenommen werden. Black Face LEDs ermöglichen zusätzlich noch kontrastreichere Bilder.
Eine spezielle Unterkonstruktion ermöglicht es, das Display zu Servicearbeiten in der Mitte zu zwei gleichen Teilen aufzuschwenken.

Mit einer derartig auffälligen Display-Lösung können verschiedenste Aktionen und Ankündigungen unübersehbar kommuniziert werden. Außerdem dient sie als Imageträger und sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert.

Partner Links:
DiTech GmbH
branddesigners

Red Bull Munich

Following our works for the EC Red Bull Salzburg we have developed another Video Cube solution for the EHC Red Bull Munich.

Four poster-style LED displays are used as a scoreboard and connect the individual projection planes.
Each of the screens is 976 x 1,708 mm, with a pixel pitch of 7.62 mm.

The displays are using SMD Leds for a better picture quality from closer viewing distances.
While with the cube in Salzburg the weight was the issue, it was the maximal depth of 90mm here in Munich.


Partner Link:

Vogrin Datenprojektion

KIKA

Das LED-Display befindet sich an der Zufahrt zum KIKA in Eugendorf, Salzburg und wird als Werbe- und Informations-Display verwendet.

Das 5,5 m2 große Display ist komplett outdoortauglich und so auch für den Einsatz bei Tageslicht geeignet. Bei einem Pixelabstand von 10mm beträgt die Auflösung 288 x 192 Pixel. Bei der Technologie verwendeten wir SMD Technik auf dem neuesten Stand.

Therme Bad Schallerbach

Direkt neben dem Haupteingang der Eurotherme Bad Schallerbach befindet der VIP-Eingang.
Über diesem Eingang haben wir Ende 2012 ein LED-Display installiert.
Dieses Display ist außentauglich in DIP-Technologie ausgeführt und besteht aus vier quadratischen Einheiten.
Mit der Größe von 3840 x 960 mm und dem kleinen Pixelabstand von 10 Millimetern hat man bereits ab einem Abstand von zehn Metern ein optimales Bild, und das auch bei Tageslicht!

Bereits im Oktober 2011 wurde die neu errichtete "Tropicana – die Cabrio Therme" eröffnet, für die wir die komplette Ambiente-Beleuchtung entwickelt und in Kooperation mit dem E-Werk Wels in Betrieb genommen haben.

Das neue LED-Display beim VIP-Zugangsbereich wird unter anderem auch dafür genutzt, um für dieses neue und alle weiteren Angebote zu werben.

LED-Banden

Sportkompetenz

Zum Start der heurigen Basketballsaison laufen beim WBC Wels und den Gmunden Swans Sponsorenlogos und Videos auf neuen Displaylösungen von Multivision.

In den Basketballhallen des WBC Wels und der Gmunden Swans setzte Multivision jeweils eine videotaugliche Werbebande mit einer Länge von 42 x 1 Metern um. Die Bandenelemente (je 1 x 1 m) können zu einer Großbildleinwand zusammengeschalten werden, aber auch in separaten Einheiten von 9 Elementen bespielt werden. Zudem ist das gesamte System leicht zerlegbar, wodurch die einzelnen Elemente für Veranstaltungen o.ä. einfach in gewünschten Formaten (z.B. 4:3, 16:9) zusammengesetzt werden können.

Ischgl

Der Unterschied macht’s

Wer schon mal im Tiroler Wintersport-Mekka Ischgl auf Urlaub war, ist wahrscheinlich mit der Silvrettabahn gefahren und hat hierbei die Informationen auf der Anzeige an der Fassade der Talstation genutzt. Die Betreiber der Bergbahnen entschlossen sich aufgrund immer wieder auftretender technischer Probleme und nicht zufriedenstellendem Support seitens des Herstellers zu einer Umstellung.

Anfang Oktober haben eine neue Displaylösung installiert. Dieses entspricht den derzeit modernsten Standards für Outdoor-Displays. Anstelle der DIP-Technik (pro Grundfarbe eine eigene LED) verwendeten wir SMD-Technologie, bei der die Farbmischung bereits in jeder einzelnen LED passiert. Der Pixelabstand von acht Millimetern garantiert gestochen scharfe Bilder. Bei einer physikalischen Auflösung von 384 x 288 px ergibt sich so eine videotaugliche Bildfläche von 3072 x 2304 mm, was sich perfekt für die Verwendung als Werbe- und Informationsdisplay eignet.
Eine Anforderung an das LED-Display war zudem, dass dieses genau in die bereits vorhandene Ausnehmung in der Fassade passen musste.

Für den Betreiber, die Silvrettaseilbahn AG, bedeutet der Umbau einen beachtlichen Qualitätssprung bei verhältnismäßig geringem Kostenaufwand.

Partner Link:
Silvrettaseilbahn AG Tirol

Aprés Ski Bar Sölden

Angebote und Events
Das LED-Display an der Außenwand von Marco's Treff, der Szene-Aprés-Ski-Bar in Sölden, wurde als Indoor-Display ausgeführt. Um es vor der Witterung zu schützen wurde es in die Wand integriert und mit einem vorgesetzten Glas von außen abgeschirmt.

Die Indoor-Varianten wurde deshalb gewählt, da der Betrachtungsabstand relativ gering ist und so ein ebenfalls geringer Pixelabstand von nur 4 Millimetern benötigt wurde. Die gesamte Fläche beträgt ca. 1,5 x 1 m bei einer Auflösung von 384 x 256 Pixel.

Das LED-Display wird vom Besitzer der In-Bar benutzt um aktuelle Angebote und Events anzukündigen.

Partner Link:
Falkner & Riml GmbH

Red Bull Eisarena

The Cracks are scoring

For the Red Bull Ice Rink in Salzburg, a center hung 4-sided Video Cube is used as the central information medium.

Each of the four displays has a dimension of 2.44 x 0.366 m, and their small pixel pitch of 7.62 mm guarantees a perfect picture quality, also for the visitors in the first rows.

A low weight of the complete construction was crucial, so we designed and built a special lightweight housing which even undercut the allowed maximum weight of 25 kg by more than 3 kg!
 

Partner Link:
Vogrin Datenprojektion

voestalpine V-Display

V-Display

Für die voestalpine designte und entwickelte Multivision ein Display in V-Form.

Mit einer Höhe von 3 Metern und einer Breite von 3,5 Metern hat der auf einer Bodenplatte frei stehende, überdimensionale Stahlbuchstabe ein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen. Das V-förmige Display kam im Rahmen der voestalpine Klangwolke 2012 in Linz erstmals zum Einsatz, künftig wird das Spezialdisplay für Events genutzt. In der Zwischenzeit wurde es bereits bei einer weiteren Klangwolke, einer Mitarbeiter-Gala und dem Formel 1 Gran Prix und dem DTM Rennen in Spielberg verwendet.

Die Herausforderung bei der Umsetzung war insbesondere die Konfiguration der Software, da nur ein Teil des rechteckigen Bildes auf dem Display gezeigt werden kann.

Indoor LED-Display

Indoor LED-Dispay

In der Mehrzweckhalle Krieglach installierten wir ein LED-Display, welches speziell für den Einsatz im Innenbereich geeignet ist.

Durch den geringen Pixelabstand von 6 Millimetern und einer Größe von ca. 2,3 x 1,7 Metern können Bilder und Videos in hoher Qualität wiedergegeben werden. Da indoortaugliche LED-Displays eine hohe Helligkeit aufweisen, sind die Inhalte auch bei voller Hallenbeleuchtung einwandfrei erkennbar.

LED-Balls Baku

5m x 360°

On the occasion of the European Song Contest we were asked to design & build two huge spherical outdoor LED screens. WIth a diameter of 5 m and a circumference of 15 m these were among the biggest ones worldwide.

Both are located very prominently, one right in front of the newly built Crystal Hall and the second one right in the very centre of Baku´s busiest trafic circle, the two balls definitely cought the attendance of all people passing by and immediately became another highlight of Azerbaidjan´s bustling capital.

Wind is strong along the shoreline of Baku, so we had to consider a design which had to be permeable to a large extent, while maintaining the structural stability of the construction. So each sphere consists of 12 segments which are connected to a cylindrical base. On these segments, individual aluminum tracks run along the meridians and carry the 5 m long LED pixel lines. The pixels total to almost 31.000 pieces, thus forming an impressive globe.

Due to the shape and the varying positions of the pixels, great attention and care had to be taken in programming and configuration the software, and also the content had to be specifically adapted to match the spherical shape and prevent distortion of the pictures. This was even more important because the spheres were also used for a life broadcast of the ESC´s final and for other TV information events.

Partner Link:
Blachere Illumination

Intersport Strasser

Indoordisplay

 

Partner Link:
Elektro Sporer

Elektro Sporer

 

This LED Display is completely outdoor-capable and has a resolution of 160 x 32 pixels. It is especially used for advertising and various announcements by the full-service provider of electrical and electronic devices.

 

The pixel pitch of 16 mm for the under the roof mounted display is ideal for this purpose and the viewing distance.

 

Partner Link:
Elektro Sporer

Delfin Wellness

Sonderlösung mit perfekter Integration
Das um die Ecke laufende, knapp 15 m lange LED-Display ist ein absoluter Blickfang an der Fassade des Gebäudes von Deflin Wellness in Leonding (Linz). Eine optisch sehr ansprechende Lösung wurde aufgrund der Integration des Displays ohne Vorsprung direkt in die Fassade erreicht.
Es handelt sich um ein vollfarbiges, videofähiges Display mit einer Länge von 14,8 m und einer Höhe von knapp 30 cm. Bei einem LED-Abstand von 16mm wird somit eine Auflösung von 928 x 16 Pixel erreicht. Dieser Abstand zwischen den LEDs wird je nach Betrachtungsentfernung zum Display individuell gewählt. In diesem Projekt wird mit 16 mm eine sehr gute Lesbarkeit für Passanten und an der Kreuzung wartende Autos gewährleistet, ohne die Kosten durch einen geringeren Pixelabstand und folglich deutlich mehr LEDs unnötig nach oben zu treiben.
Die verwendeten 3-in-1 SMD-LEDs liefern ein homogenes Bild und bieten 16,7 Mio. darstellbare Farben. Auch bei direktem Sonnenlicht bleibt die Lesbarkeit des Displays erhalten. Ein automatischer Dimmer sorgt für die optimale Anpassung der Helligkeit je nach Tageszeit. Die Ansteuerung erfolgt synchron über die Videokarte des angeschlossenen PCs.

Natürlich können die Module nicht mehr von der Rückseite gewartet werden, weshalb für das Gehäuse eine Sonderlösung entwickelt wurde, mit der die Revision von vorne vorgenommen werden kann.

Partner Link:
Delfin Wellness
Architektur-Werkstatt

Giwog

Maximale Auflösung bei geringen Kosten
Für Informationen zum Linzer Stadtteil Leonding steht am Giwog-Turm ein 4 x 4 m großes LED-Display zur Verfügung. Es wurde mit DIP RGB-LEDs bestückt und bietet eine virtuelle Auflösung 384 x 384 Pixel. Das bedeutet, dass zur realen, physischen Auflösung elektronisch „Zwischenpixel“ angesteuert werden und diese zusätzlichen virtuellen Pixel die Auflösung vervierfachen. Die Darstellung wird somit verfeinert. Kanten und Details wirken deutlich schärfer als bei einer reinen realen Auflösung von 192 x 192 Pixel.

Da sich dieses LED-Display in einer Höhe von etwa 10 m befindet, bietet dieses System eine optimale Darstellung für den minimal möglichen Betrachtungsabstand von 15 m bei einer deutlichen Kostenersparnis im Vergleich zu einem Display mit 384 x 384 realer Auflösung.

Flughafen Linz

On the ground of the Blue Danube Airport in Linz indoor and outdoor displays were mounted at various positions to inform pilots and staff with important, current reports such as bad weather.
Control is via the facility management system.

Partner Links:
Flughafen Linz

Flughafen Gran Canaria

The ticker text display, which is installed in an airport shop on the airport in Gran Canaria, is controlled by DVI and has a total length of approx. 39 m. To ensure smooth playback of the content, special ticker software was used.

Partner Links:
Lang+Lang

Kosmostheater

Information at the entrance

At the entrance to the Kosmos Theater in Vienna, two LED scoreboards were installed as an announcement system under the canopy. The two LED displays were, since the main entrance of the theater is in a rather narrow street, slightly diagonally installed. With this arrangement, pedestrians and drivers have a good view to the displays from both sides.

Wissensturm Linz

Der 63 m hohe Wissensturm, seit Ende 2007 ein neues Wahrzeichen der Stadt Linz, beherbergt unter anderem die Stadtbibliothek und ein Weiterbildungszentrum. Die elliptische Turmform wird durch die blaue Glasfassade und die vier dahinter liegenden Panoramalifte unterstrichen. Diese Viererliftgruppe wurde von Multivision mit nach außen sichtbaren Grafikdisplays jeweils oben auf den Liftkabinen bestückt.

Kunst am Lift
Im Rahmen eines Kunstprojekts von Robert Schuster werden auf diesen Displays Daten der Bibliothek angezeigt. So ist es möglich, auf jedem der vier Lifte unterschiedliche Buchtitel, Autoren oder Buchnummern entliehener Bücher anzuzeigen.
Außerhalb der Geschäftszeiten stehen alle vier Lifte und somit auch ihre Displays nebeneinander. In diesem Fall ist es über die Steuerung von Multivision auch möglich, alle vier als ein einziges großes Anzeigeelement zu verwenden und zu bespielen.

Anzeige in Echtzeit
Die Module werden einzeln über eine synchrone Leitung von einem PC im obersten Stockwerk des Gebäudes angesteuert. Das bedeutet, dass die Inhalte bzw. das Videosignal in Echtzeit vom PC an das adressierte Display gesendet wird. Diese Verbindung wird daher (im Vergleich zur asynchronen Steuerung) immer benötigt und darf nicht unterbrochen werden. Aufgrund der benötigten Länge der Kabel wurden Glasfaserkabel verwendet, um eine störungsfreie Übertragung garantieren zu können. Auch eine Fernwartung und -bespielung ist durch die Internetanbindung des PCs möglich. Als Schnittstelle zwischen dem Bibliotheksrechner und dem Hauptrechner wurde eine eigene Software adaptiert, die alle relevanten Daten transferiert.

Jedes der Displays verfügt über eine Auflösung von 160 x 80 Pixel mit einem Pixelabstand von 11,43 mm und wird einfarbig in Rot bespielt. Die Helligkeit der verwendeten LEDs gewährleistet volle Lesbarkeit der Inhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Partner Links:
Wissensturm
Robert Schuster

 

 

Q19

Historic building meets modern architecture
For about 100 years on the Kreil square the paper factory Samum did exist. It was one of Vienna´s first reinforced concrete buildings and therefore also an industrial heritage. With the acquisition of the later supermarket by Interspar, Austria´s biggest real estate developer and shopping centre operator, plans matured to develop something new and unprecedented.

Special format creative display
The now so-called Q19 is an perfect example for integrating displays and the technology into a facade. One of the most important issues was to avoid restricting the visions from inside to outside.
To achieve this, we had to integrated the complete LED technology into the horizontal sunshading louvres.
Although there is now a larger vertical pitch of 250 mm, together with the small horizontal pitch of 50mm and the longer main viewing distance from the square, we could achieve an excellent visual result with a high visibility while maintaining a high transparency.

Partner Links: 
Peter Lorenz 
Bartenbach Lichtlabor

 

Hospital Linz

In 2006, Multivision integrated a curved display over the registration area of the Regional Women's and Children's Hospital in Linz.

The one-lined 27 m long display display gets its content via the local network. With a pixel pitch of 16 mm, the maximum displayable character height is 116 mm.

Partner Link:
Landes- Frauen- und Kinderklinik
 

LIVA

At the entrance to the Intersport Arena Linz, a graphics-capable red outdoor display has been installed for event announcements. In the sports hall itself, a large-scale multicolor video wall (colors red and green) with event software was installed.

Partner Link:
LIVA Linz

OK